Die Ursprünge unseres Unternehmens reichen zurück ins Jahr 1996,

als sich Thomas Wigger im elterlichen KEP-Unternehmen Hans Groll Transporte seine „ersten Sporen“ im Transportgewerbe verdiente.

 

Nach sieben Jahren und umfangreicher Erfahrung - insbesondere im Bereich der unterschiedlichen Logistikanforderungen im Gesundheitsbereich - entschloss er sich im Jahre 2003, den Schritt in die eigene Selbständigkeit zu wagen, und zunächst als Einzelunternehmer tätig zu werden.

 

Neben reinen Kurier- und Distributionsleistungen für Standardsendungen hat er sich bereits beim Start auch mit dem Transport von Gefahrgütern - hier vor allem auch radioaktive Stoffe - und der Erbringung von Mehrwertleistungen befasst.

 

Bereits nach einem Jahr erfolgte die erste Erweiterung mit dem Einstieg in die Distribution von flüssigen Gasen in Kleinstmengen. Als logische Konsequenz aus der Erfahrung im Gesundheitsmarkt erfolgen die Lieferungen vornehmlich für medizinische Zwecke und hier mehrheitlich an private Patienten, aber auch an Einrichtungen im Bereich der Wissenschaft und Forschung.

 

Eine weitere Ergänzung fand unser Leistungsspektrum durch den Betrieb eines Lagers an unserem Firmensitz in Augsburg und die Betreuung von Satelliten-Standorten unserer Kunden vornehmlich im süddeutschen Raum.

 

Seit September 2008 firmieren wir unter dem Namen Thomas Wigger Transporte GmbH, kurz TWTGmbH, mit Herrn Oliver Gröber als Geschäftsführer.

 

Für die stetige und zuverlässige Performance dieser Dienstleistungen sorgen neben dem Führungsteam mittlerweile über 50 engagierte Mitarbeiter.

 

Selbstverständlich verfügen alle Mitarbeiter über die für ihre Aufgaben erforderlichen Qualifikationen, wie etwa den Gefahrgutführerschein oder die ergänzende Ausbildung für den Transport radioaktiver Stoffe.